19. Februar 2024
Die neueste Ausgabe des "Bestatters" ist online und kann als PDF-Datei auf unserer Webseite heruntergeladen werden.
16. Februar 2024
Zurzeit findet in den Räumlichkeiten des DIB an der Bad Wildunger Holzfachschule der Theorieunterricht zur Fortbildung zum Geprüften Thanatopraktiker statt. Dozent ist Frank R. Grah, Bestattermeister und Thanatopraktiker, zudem Vorsitzender der Prüfungskommission an der Handwerkskammer Wiesbaden. Drei angehende Thanatopraktikerinnen und ein angehender Thanatopraktiker wurden von DIB-Geschäftsführer Hermann Hubing begrüßt

12. Februar 2024
Am Mittwoch, 6. März begrüßen wir Maria Förster, Trauerbegleiterin, Dozentin und Therapeutin als Gesprächsgast bei den 3. „Wildunger Gesprächen“ in der historischen ev. Stadtkirche. Thema ihres Vortrages: „Meine Trauer – meine Regeln – unsere Verantwortung“.
17. Januar 2024
Am Wochenende 23. und 24. März 2024 findet in Rheinland-Pfalz erstmals der „Tag des Bestatterhandwerks“ statt. Mit dem „Tag des Bestatterhandwerks“, der unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Ministers für Wissenschaft und Gesundheit Clemens Hoch stattfindet, will das Deutsche Institut für Bestattungskultur noch immer vorhandene Hemmschwellen abbauen und den Beruf des Bestatters als modernen Beruf mit all seinen Facetten präsentieren.

01. Dezember 2023
Am Mittwoch fanden in der evangelischen Stadtkirche Bad Wildungen die zweiten „Wildunger Gespräche über Leben und Tod“ statt. Gast war Frank Pasic, Vorstandsvorsitzender der FUNUS Stiftung und Geschäftsführer der Flamarium Saalkreis GmbH & Co. KG. In seinem Vortrag „Zwischen Pietät und Technik - Die moderne Feuerbestattung“ informierte Pasic die Gäste ausführlich über die Arbeit eines modernen Krematoriums.
20. November 2023
Die neueste Ausgabe des "Bestatters" ist online und kann als PDF-Datei auf unserer Webseite heruntergeladen werden.

27. Oktober 2023
Drei angehende Bestattermeisterinnen und sechs angehende Bestattermeister besuchen gerade den vom Deutschen Institut für Bestattungskultur an der Holzfachschule Bad Wildungen ausgerichteten Ergänzungslehrgang für die Prüfung zum Bestattermeister. Die Teilnehmer haben hier bereits den DIB-Fortbildungslehrgang zum Geprüften Bestatter besucht und bereiten sich nun auf die Teile I und II der Meisterprüfung vor.
18. Oktober 2023
Mitglieder von DIB, hessenBestatter und Bestatterrheinlandpfalz, den Landesinnungsverbänden für das hessische und rheinland-pfälzische Bestatterhandwerk, erhalten ab sofort bessere Konditionen bei Bestatungsknigge.de. Der Bestattungsknigge ist ein 36-seitiges Büchlein im quadratischen "Pixibuch-Format", das dem Leser wertvolle Tipps zum Verhalten im Trauerfall gibt. Es ist ein auf Bestatter zugeschnittenes Werbemittel, das leicht an das eigene Bestattungsunternehmen angepasst werden kann.

29. September 2023
Die qih Qualität im Handwerk Fördergesellschaft mbH wird ab Oktober durch ein Team des Fachverbandes Leben Raum Gestaltung betreut. Der Firmensitz wird ebenfalls von Köln ins hessische Bad Wildungen verlegt. Als Geschäftsführer der Gesellschaft fungiert dann Hermann Hubing, Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz. Er folgt auf Henning Cronemeyer, der die Stelle rund 10 Jahre innehatte.
18. September 2023
Am 14. und 15. September fanden an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer die 15. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht statt. Die Veranstaltung unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Ulrich Stelkens richtete sich in gleichem Maße an die Rechtsanwaltschaft, die kommunalen und kirchlichen Friedhofsträger, die sonstigen mit dem Vollzug des Bestattungsrechts betrauten Behörden sowie an private Bestattungsunternehmen und ihre Verbände.

Mehr anzeigen